Online Schulverwaltungs-System

Seit einigen Wochen geht meine Tochter nun in die Grundschule. Kommunikation findet meist über Zettel statt, die sie ständig zwischen ihren Eltern und den Lehrkräften übergibt. Zur jetzigen Zeit, wo die E-Mail schon als Dinosaurier der Kommunikation gilt, ist es für mich als Technik Fan ein Graus so verfahren zu müssen. Zudem hat die Schule nicht einmal eine eigene Präsentation im Netz, geschweige denn das Emails, ich vermute es liegt am unkontrollierten Spam-Ordner, überhaupt gelesen werden.

Nun, dem muss unbedingt ein Ende gesetzt werden. Hier besteht jedoch ein Problem. Wie am Besten kostengünstig und narrensicher eine Plattform aufbauen? Toll wäre eine Wollmilchsau die Eier legt - ein System welches nach außen die Schule präsentiert, den Lehrern ein leichtes Eingreifen gewährt und den Eltern einen Zugang zu Informationen zu seinem Kind. Kurz, so etwas gibt es natürlich nicht.

Für die Präsentation könnte man leicht ein System auf Basis von Wordpress installieren. Aber reicht das aus um alle Bedürfnisse abzudecken und können die Lehrer damit umgehen? Eine Einweisung wäre auf jeden Fall notwendig. Als System zur Verwaltung der Schule, welches auch den Zugang der Eltern und eine angenehme Verwaltung durch die Lehrer ermöglicht, ist Comjell. Zumindest auf deren Internetseite macht es einen soliden Eindruck. Auf dieser Basis könnte man die Präsentation nach Außen auch mit einer kleinen Webseite in HTML verwirklichen.

Ich habe vorerst einen Testzugang beantragt. Ich bin gespannt.